Tel.: +49 (0)6145/503-0
zum Kontaktformular

 
 

Unwuchtmotor

AViTEQ Unwuchtmotoren eignen sich als Antrieb für Schwingfördergeräte jeglicher Art. Für beinahe jeden Einsatzfall in der Schwingfördertechnik und über alle Branchen hinweg sind Unwuchtmotoren das bevorzugte Antriebssystem, insbesondere bei hohen Durchsatzleistungen.

Vorteile und Nutzen

  • serienmäßig in ATEX-Ausführung für die Zonen 21+22
  • serienmäßig in CSA-Ausführung für "Class 1 + 2"
  • serienmäßig inkl. Kaltleiter
  • betriebssicher im Dauereinsatz
  • hohe Leistung bei kompakten Abmessungen
  • Wirtschaftlichkeit
  • neuester Stand der Fertigungstechnik
  • Konformität zu allen EG-Richtlinien, von denen die Antriebe betroffen sind
  • lieferbar auch für explosionsgefährdete Räume in ATEX-Ausführung für die Zonen 1+2
  • lieferbar auch für 60Hz-Netze und andere Netzspannungen lieferbar

Aufbau und Arbeitsweise

Der AViTEQ Unwuchtmotor ist ein Drehstrom-Asynchronmotor, bei dem an den Enden der Läuferwelle Gewichte exzentrisch angebracht sind, sogenannte Unwuchten (Fliehgewichte). Bei sich drehender Welle werden Fliehkräfte erzeugt. Die Größe dieser Fliehkräfte kann durch Verstellen der Fliehgewichte im Stillstand der Motoren verändert werden. Die Fliehkräfte, die der Motor erzeugt, versetzen das Nutzgerät (Rinne, Tisch, Form) und die Fördergutmasse in Schwingungen.

Mit Arbeitsmomenten von 0,1 kgcm bis 2.763 kgcm und Fliehkräften bis zu 119 kN können die AViTEQ Unwuchtmotoren Geräte von über 11.000 kg Eigengewicht bewegen.

Mit AViTEQ Unwuchtmotoren können je nach Anordnung elliptische, kreisförmige oder geradlinige Schwingbewegungen des Nutzgerätes erzeugt werden:

  • Doppelantriebe, gegenläufig und synchron drehend, erzeugen eine lineare Schwingbewegung; z.B. bei Schwingförderrinnen oder -rohren.
  • Einzelantriebe, die im Schwerpunkt angeordnet sind, erzeugen eine kreisförmige Schwingbewegung; z.B. beim Sieben.
  • Einzelantriebe, die außerhalb des Schwerpunktes angeordnet sind, ergeben eine elliptische Schwingbewegung; z.B. zum Rütteln an Bunkern.

Produktbilder

 

Broschüren

Unwuchtmotoren UV (DE) - PDF (2.2MB)
Unbalanced motors (EN) - PDF (2.2MB)
Moteur à balourds (FR) - PDF (2.2MB)