Tel.: +49 (0)6145/503-0
zum Kontaktformular

 
 

Bunkerabzugseinheiten - Austragen, Beschicken, Fördern

Bunkerabzugseinheit

Die AViTEQ Bunkerabzugseinheit wird unter Schüttgutbehältern für fließfähige Schüttgüter eingesetzt und dient als kombiniertes Verschluss-, Austrags-, Transport- und Dosierorgan. Der Einsatz erfolgt dort, wo hohe Materialströme gefordert werden. Kurze Bunkerabzugseinheiten werden direkt unter den Schüttgutbehältern angeflanscht. Je nach Schüttgut kann die Bunkerabzugseinheit mit entsprechendem Verschleißschutz und Dichtungssystem ausgerüstet werden.

Vorteile und Nutzen

  • robuste Ausführung und daher langlebig
  • stufenlose Dosierung mit Magnetvibrator zur optimalen Anpassung an den Prozess
  • gleichzeitiger Bunkerverschluss ohne zusätzliche Absperrungen
  • zentrale Aufhängung am Bunkerauslauf, daher einfache und fachgerechte Montage
  • auf Wunsch in staubdichter Ausführung zur Schonung der Umwelt


Aufbau

Die Hauptkomponenten sind:

  • Förderrinne
  • Bunkerschuh als Produktleiteinrichtung
  • Antrieb
  • elastische Abstützelemente
  • optional: Flexible Dichtungen
  • optional: Nadelschieber oder Flachschieber als Absperrorgan


Auswahl

Die Dimensionierung ist abhängig von:

  • Fördergut
  • Durchsatzmenge
  • erforderliche Geometrie
  • Größe und Form des existierenden Bunkers
  • mögliche Einbaumaße

Kennzahlen

  • Längen: bis 6.000 mm
  • Breiten: bis 2.500 mm
  • Durchsatzleistungen: bis 10.000 t/h
  • Antriebe: Magnetvibrator, Unwuchtmotor, Unwuchterreger

Mögliche Antriebsarten

Unwuchtmotor

Magnetvibrator

Unwuchterreger

 

Produktbilder