Tel.: +49 (0)6145/503-0
zum Kontaktformular

 
 

Stabrostsiebe (Typ GRIZZLY) - Sieben, Klassieren, Entwässern

Vibriersieb

AViTEQ-Stabrostsiebe (GRIZZLY) zeichnen sich durch große Robustheit und Langlebigkeit aus. Sie dienen als Abzugsorgan mit integrierter Siebfunktion beim Silo- oder Bunkeraustrag, als Aufgabeorgan vor Brechern, Klassiersieben oder Förderbändern zum Beschicken oder der einfachen Siebung. Je nach Einsatz sind die Geräte am Einlaufbereich mit stabilen Verschleißplatten geschützt und verfügen über zwei oder drei Stabroststufen. Deren Stäbe sind in Förderrichtung verjüngt. Dadurch vergrößert sich der Spalt und die Schüttgüter können nicht verkeilen. 

Vorteile und Nutzen

Breites Anwendungsspektrum:

  • Förderung
  • Sieben von Grobkorn
  • Abtrennen von Grobkorn vor Klassiersieben
  • Abtrennen von Feinanteilen vor Brechern
  • Schutz von Förderbändern durch Vorgabe von Feinkorn

Aufbau

Die Hauptkomponenten sind:

  • Fördergerät mit Antriebstraverse
  • Stabrosteinsätze
  • Antrieb (Unwuchtmotoren / Unwuchterreger)
  • elastische Abstützelemente

Auswahl

Die Dimensionierung der GRIZZLY Siebe von AViTEQ ist abhängig von:

  • Fördergut
  • Durchsatzmenge
  • Trenngröße
  • erforderliche Geometrie
  • mögliche Einbaumaße

Kennzahlen

  • Längen: bis 7.000 mm
  • Breiten: bis 3.000 mm
  • Durchsatzleistungen: bis ca. 1.500 m³/h
  • Antriebe: Unwuchtmotor, Unwuchterreger 

Produktbilder