Bunkerabzug von Kohle in Sammelrinne

Produktgruppe: Förderrinne
Verfahren: Austragen, Beschicken, Fördern
Branche: Stahlerzeugung, Giessereitechnik
Antriebsart: Unwuchtmotor
Produktgruppe: Förderrinne
Verfahren: Austragen, Beschicken, Fördern
Branche: Stahlerzeugung, Giessereitechnik
Antriebsart: Unwuchtmotor
Leistung (t/h): 70 | Schüttgut: Kohle | Schüttdichte (t/m³): 1,1 | Korngröße (mm): < 10
Aufgabe:

Für eine Kohledosierstation werden Vibrationsrinnen benötigt, die in einer Kokerei zum Einsatz kommen. Hier sollen die Vibrationsrinnen zur Dosierung von Kohle verwendet werden. Die Rinnen sollen Temperaturunempfindlich und sehr robust gebaut sein. Ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Produkt setzt der Kunde als Anforderung der Vibrationsrinnen voraus. Die Kohledosierstation befindet sich in der Ukraine.

Lösung:

Es wurden 10 AViTEQ-Vibrationsförderrinnen (OA2555/950/1285ASS-UVF24X) mit Unwuchtmotoren angetrieben angeboten. Die Rinnen sind so konzipiert, das höhere Umgebungstemperaturen die Rinnen nicht beeinflussen. Die Auskleidung besteht aus V2A (1.4301) und die Vibrationsrinnen wurden mit einer 3-Schichtlackierung versehen. Auslaufseitig befindet sich eine verbreitete Abwurfzone und Stauleisten zur besseren Verteilung des Materials vor der Abwurfkante.

Nutzen:

Das international erfahrene AViTEQ Team konnte auch durch die in der Ukraine vorhandene Hilfe den Kundenwünschen gerecht werden. Die gelieferten Rinnen sind im Einsatz.

Einsatzort: Ukraine