Förderrinne für faseriges Zuckerrohrprodukt

Produktgruppe: Förderrinne
Verfahren: Austragen, Beschicken, Fördern
Branche: Nahrungsmittel, Futtermittel
Antriebsart: Unwuchtmotor
Vibrationsförderrinne mit Unwuchtmotoren
Leistung (t/h): 53 | Schüttgut: Bagasse (Überreste aus Zuckerrohrproduktion) | Schüttdichte (t/m³): 0,17 | Korngröße (mm): (langfaseriges Produkt) genaue Produktgröße nicht bekannt
Aufgabe:

Aus einen Kratzförderer soll ein nachfolgendes Förderband mit sehr leichten Produkt beschickt werden.

Lösung:

Durch den Einbau einer Förderrinne mit Flattereinlage, kann das leichte Material, dass aus den Kratzerförderer kommt gleichmäßig abgezogen werden. Durch diese Lösung wird eine verbesserte Aufgabe auf das nachgeschlaltete Band gewährleistet.

Nutzen:

Durch den Einsatz der Förderrinne, wird der Förderweg um 90° umgelenkt und gleichmäßig auf das nachfolgende Förderband aufgegeben.

Einsatzort: Martinique