Kleinförderrinne zur Trennung von Gussteilen

Produktgruppe: Kleinfördergerät
Verfahren: Ordnen, Dosieren, Speichern
Branche: Stahlerzeugung, Giessereitechnik
Antriebsart: Kleinförderantrieb
Leistung (t/h): XX | Schüttgut: Spritzgussteile | Schüttdichte (t/m³): XX | Korngröße (mm): XX
Aufgabe:

Es müssen Angussteile an einer Spritzgußmaschine getrennt werden.   

Lösung:

Es wurde eine Kleinförderrinne mit Doppelantrieb des Typ KF12x2/1300/500/360 mit der passenden Steuerung SRA-C50/01-1-1 für den Kunden individuell designet und entsprechend der Einbaugegebenheiten gefertigt.

Nutzen:

Es werden zwei Kleinförderantriebe KF12 nebeneinander platziert, um die notwendige Förderleistung für diesen indivuellen Trog zu ermöglichen. Der ausgeführte Trog ist aus Edelstahl 1.4301 und ist elektrochemisch poliert. Der Förderquerschnitt ist rechteckig. Die Ausführung ist offen mit einem freien Auslauf nach vorne, damit so eine optimale Einbringung in den Produktionsprozess erfolgen kann. Im Einlaufbereich ist ein Prallblech, das die Teile voneinander lösen soll. Der Mittelteil ist mit mehrbahnigem U-Profilen ausgeführt und wird begrenzt durch Leitbleche.

Einsatzort: Deutschland