Separationssiebung für Bohrspülmittel aus Bohrschlamm

Produktgruppe: Entwässerungssieb
Verfahren: Sieben, Klassieren, Entwässern
Branche: Bau, Steine, Erden, Bergbau, Zement
Antriebsart: Unwuchtmotor
Leistung (t/h): 70 | Schüttgut: Bohrschlamm aus Erdbohrungen | Schüttdichte (t/m³): 1,8 | Korngröße (mm): 0,5-25
Aufgabe:

Der Kunde gab an, dass Bohrspülmittel aus dem Bohrschlamm von Erdbohrungen aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen direkt vorot separiert werden muss. Dafür wird ein Entwässerungssieb benötigt, welches horizontal geplant werden soll, aber was auch über eine bauseitige Kippvorrichtung auf Steigung eingestellt werden kann. Die Siebbeläge wurden von Kunden beigestellt. 

Lösung:

Der Kunde erhielt ein Entwässerungssieb des Typs VSW640/2750-UVF24X zur Separtion des Bohrspülmittels aus dem Bohrschlamm mit einer Trogbreite von 640mm und einer Troglänge von 2750mm angetrieben durch zwei Unwuchtmotoren. Die verbauten Siebbeläge aus Polyurethan und Stahlgewebe sind als Plansieb ausgeführt.

Nutzen:

Der Kunde erhält mit dem Entwässerungssieb einen sehr wichtigen Bestandteil für seine Separations- & Reycylingmaschine für Bohrspülmittel aus dem HDD Bohrverfahren. Durch das Sieb wird der Wasserkreislauf vorort nicht unnötig belastet und das Bohrspülmittel kann ausserdem direkt recycelt werden. Somit sind die gesetzlichen Vorschriften und der Anspruch an Recycling und Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit voll umfänglich erfüllt.

Einsatzort: Deutshcland