4 PErsonen in Beratungssituation
AViTEQ VIBRATIONSTECHNIK

Alles. Außer gewöhnlich.

AViTEQ ist der Spezialist für individuelle Lösungen. Sie und Ihr Auftrag sind für uns einmalig. Mit intensiver Beratung, umfassender Forschung und weitreichender Qualitätssicherung gewährleisten wir die optimale Produktlösung für Ihre Anforderungen.

Wir entwickeln für Sie mit höchster Flexibilität

Bei AViTEQ haben wir keinerlei Berührungsängste vor einer Individual- oder Kleinserienfertigung. Im Gegenteil: Wir beweisen jederzeit höchste Flexibilität, um für Sie gemäß Ihren individuellen Anforderungen die bestmögliche Lösung zu entwickeln. Dabei greifen unsere Mitarbeiter auf die Erfahrungen aus über 370.000 erfolgreich realisierten Projekten zurück.

Seit über 80 Jahren zählt bei der Planung und Realisation vibrations- und verfahrenstechnischer Maschinen die individuelle Anpassung an Ihre unterschiedlichen Vorgaben zu unseren Stärken. Deshalb arbeiten bei dieser kundenspezifischen Produktentwicklung hochspezialisierte Ingenieure aus Entwicklung, Konstruktion und Engineering eng zusammen.

Wir beraten intensiv über die gesamte Projektdauer

Technisches Consulting wird bei AViTEQ in jeder Phase eines Projektes groß geschrieben. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir bei intensiven Gesprächen Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse im Rahmen einer gründlichen Analyse, um das passende technische Konzept zur Erfüllung der spezifischen Anforderungen und zur individuellen Angebotslegung zu können.

Sowohl die Konstruktion als auch die Fertigung der Maschinen und Anlagen erfolgen ebenfalls in enger Abstimmung mit Ihnen als Kunden. Und unsere durchweg zertifizierte Qualitätssicherung (DIN ISO 9001, ATEX etc.) stellt während des gesamten Prozesses sicher, dass das Endprodukt Ihren Anforderungen und Erwartungen in jeder Hinsicht voll entspricht.

AViTEQ CONSULTING

Unsere Leistungen auf einen Blick

Phase 1

Analyse & Anfragephase

Analyse der Anforderungen und Bedürfnisse anhand von Gesprächen und ggf. Vor-Ort-Terminen zur Erfassung von Informationen und Eckdaten

Phase 2

Konzeptentwicklung & Angebotsphase

Gemeinsame Konzeptentwicklung und Möglichkeit von Förderversuchen im Technikum mit Nutzung der Schüttgutdatenbank für anschließende Angebotserstellung

Phase 3

Konstruktion & Produktion

Konstruktion der Maschinen gemäß Anforderungen in enger Absprache (FEM-Simulation) mit anschließender Produktion nach der Genehmigung

Phase 4

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung anhand von geltenden Standards (DIN ISO 9001, ATEX etc.) während des gesamten Prozesses zur Sicherstellung der gesetzten Anforderungen

Phase 5

Lieferung & Support

Lieferung des finalen Produkts mit anschließender Möglichkeit für fortlaufenden Support und Service inklusive Wartung

Salat im Technikum

Innovation pur: AViTEQ Technikum & Schüttgutlabor

Bei AViTEQ analysieren wir jeden Schritt hin zur Entwicklung Ihrer individuellen Produktlösung. So prüfen wir in unserem innovativen Technikum bereits vorab alle für unsere Kunden projektierten Anlagen auf Herz und Nieren. Dazu verwenden wir falls möglich und gewünscht das Original- Schüttgut, um das Schüttgutverhalten als auch die speziellen Aufgabenstellungen im Laborrahmen zu simulieren.

In unserem Schüttgutlabor untersuchen wir zudem die unterschiedlichsten Schüttgüter, um deren Eigenschaften in Bezug auf ihre Förder- und Siebbarkeit sowie Verwiegbarkeit in der Praxis zu ermitteln. Die dabei erfassten Messdaten, unter anderem zur Schüttdichte, der Korngrößenverteilung oder des Feuchtegehalts, fließen bei uns in die Entwicklung optimierter, neuer Vibrationsanlagen ein.

FEM

Perfekte Simulationen: Die Finite Elemente Methode

Zur Verbesserung von Produkten und Komponenten setzen wir bei AViTEQ auf die „Finite Elemente Methode“ (FEM). Durch die Zerlegung eines komplexen Bauteils in eine Anzahl kleinerer „Elemente“ ermitteln wir, wie unsere Maschine auf reale Bedingungen reagiert, etwa auf bestimmte Kräfte, Schwingungen, Temperaturen und andere physikalische Einwirkungen.

Dieses moderne Simulationsverfahren hat sich hervorragend bewährt – auch bei uns. Mit Hilfe der FEM können wir versteckte Schwachstellen bereits vor Fertigung der Maschine aufdecken und durch Gegenmaßnahmen eliminieren. Neben der Zuverlässigkeit einer Konstruktion lässt sich mittels FEM auch eine Analyse möglicher Einsparpotenziale durchführen, deren Ergebnisse wir direkt an unsere Kunden weitergeben.

Absolut unbezahlbar: Die AViTEQ Schüttgutdatenbank

In über 80 Jahren Forschung und Entwicklung haben wir bei AViTEQ eine einzigartige Datenbank aufgebaut. Darin sind dank unserer Erfahrung in der Fördertechnik die wichtigsten spezifischen Eigenschaften von rund 3.700 verschiedenen Schüttgütern erfasst. Die Bandbreite reicht dabei von A wie Aerosil über Bauxit, Quarzmehl und Xanthan bis zu Z wie Zellulose.

Dieses Archiv bündelt sowohl die Ergebnisse experimenteller Versuche in unserem Schüttgutlabor als auch unzählige Erfahrungswerte aus der Praxis. Es ist für unsere Ingenieure ein einmaliges Wissensreservoir von unschätzbarem Wert, um die Entwicklung neuer Vibrationsanlagen für unterschiedliche Branchen und Einsatzbereiche voranzutreiben.

Mann repariert ein Gerät
AViTEQ VIBRATIONSTECHNIK

Unser Service

Entdecken Sie die verschiedenen Services, die wir Ihnen anbieten können.

AViTEQ LÖSUNGEN

Expertise für Ihre Branche

Mit über 80 Jahren weltweiter Erfahrung haben wir bei AViTEQ uns auf die vielfältigen Anforderungen unterschiedlicher Branchen spezialisiert. Unser umfassendes Produktspektrum bietet maßgeschneiderte Lösungen, um Schüttgüter in verschiedenen Produktionsprozessen effizient und sicher zu handhaben – von Schüttguttransport bis zur thermischen Behandlung. Entdecken Sie unsere breite Palette an Maschinenlösungen, die Ihnen helfen, Ihre branchenspezifischen Anforderungen zu erfüllen.

ALLE BRANCHEN IN DER ÜBERSICHT

Glasherstellung

Glasherstellung

Glasrecycling

Glasrecycling

Nahrungs-/Futtermittel

Nahrungs-/Futtermittel

Bau, Steine, Erden

Bau, Steine, Erden

Bergbau

Bergbau

Batterieherstellung/-recycling

Batterieherstellung/-recycling

Stahlerzeugung

Stahlerzeugung

Kunststoff

Kunststoff

Chemie

Chemie

Müllverbrennung/Schlacke

Müllverbrennung/Schlacke
ALLE BRANCHEN IN DER ÜBERSICHT
Mockup Downloads
WEITERE INFORMATIONEN

Unser Downloadbereich

Unsere Broschüren und weitergehende Informationen stehen Ihnen als PDF-Dateien zum Download zur Verfügung. Betriebsanleitungen erhalten Sie auf Anfrage.

WIR SIND PERSÖNLICH FÜR SIE DA

Nehmen Sie ganz einfach mit uns Kontakt auf

Als Spezialist für individuelle Lösungen wissen wir, dass den direkten Kontakt nichts ersetzen kann. Daher stehen wir Ihnen für Ihre Fragen, Projekte und Anliegen gerne persönlich zur Verfügung. Nutzen Sie dafür einfach die folgenden Kontaktdaten.

Markus Junker Portrait
AViTEQ CONSULTING

Markus Junker

Head of Design & Development
Telefon: +49 6145 503 525
E-mail: junker@aviteq.de

Eric Deckert
AViTEQ CONSULTING

Eric Deckert

Head of Project Engineering
Telefon: +49 6145 503 217
E-mail: deckert@aviteq.de

Sascha-Hoffmann
AViTEQ CONSULTING

Sascha Hoffmann

Head of Drives & Dosing Technology
Telefon: +49 6145 503 114
E-mail: hoffmann@aviteq.de

Khalid-Ouifki
AViTEQ CONSULTING

Khalid Ouifki

Project manager engineering
Telefon: +49 6145 503 220
E-mail: ouifki@aviteq.de

Vadym-Skryppov Portrait
AViTEQ CONSULTING

Vadym Skrypov

Project manager engineering
Telefon: +49 6145 503 225
E-mail: skypov@aviteq.de

Hendrik-Ruitenberg Portrait
AViTEQ CONSULTING

Hendrik Ruitenberg

Project manager engineering
Telefon: +49 6145 503 213
E-mail: ruitenberg@aviteq.de

Sebastian-Beier Portrait
AViTEQ CONSULTING

Sebastian Beier

Project manager engineering
Telefon: +49 6145 503 223
E-mail: beier@aviteq.de

Rudolf Mayer Portrait
AViTEQ CONSULTING

Rudolf Mayer

Project manager processing
Telefon: +49 6145 503 453
E-mail: r.mayer@aviteq.de