Mann im AViTEQ Technikum
AViTEQ TECHNIKUM

Qualität ist kein Zufall

Um unsere vibrationstechnischen Anlagen für den Einsatz mit unterschiedlichen Anwendungen und Materialien zu erproben, haben wir das AViTEQ Technikum eingerichtet. Dank dieser modernen Versuchsumgebung können wir die Produkte für die Praxis optimieren.

AViTEQ TECHNIKUM

Bei AViTEQ testen wir heute die Technik von morgen

Unser Technikum bietet die perfekte Testumgebung für die AViTEQ Technik von morgen. In diesem vibrations- und wiegetechnischen Labor wird Schüttgut mit den unterschiedlichsten Methoden intensiven Prüfungen unterzogen. Fließeigenschaften, Steigungs- und Trocknungsfähigkeiten sowie Siebanalysen sind nur einige Tests, die uns dabei helfen, die richtige Lösung für individuelle Anforderungen unserer Kunden zu finden.

Erst wenn die Produkte hier komplett bestanden haben, befinden wir sie für so gut, dass wir sie bei unseren Kunden installieren. Nachhaltige Forschung ist für uns bei AViTEQ seit jeher ein wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie. Denn damit stellen wir sicher, dass wir die optimale Lösung für die Aufgabenstellungen unserer Kunden finden können.

Salat im Technikum

Das AViTEQ Technikum: Anwendungen praxisnah testen

Auf einer Fläche von rund 100 m² stehen im AViTEQ Technikum mehr als ein Dutzend Geräte zur Verfügung, um auf unseren vibrationstechnischen Anlagen die unterschiedlichste Anwendungen und Materialien zu erproben. Dazu zählen Testsysteme für horizontales und vertikales Fördern, Streuen, Trennen bzw. Sieben, Trocknen, Ausrichten und Dosieren, weitere sind bereits in Planung.

Neben Förderrohren und -rinnen verfügt das Technikum über zwei Siebgeräte mit einer großen Sammlung von Siebbelägen, eine Kühl- bzw. Trocknungswendel mit IR-Strahlern, eine Kühl- bzw. Trocknungsrinne mit Reversierbetrieb mit IR-Strahlern, ein Streugerät sowie Loss-in-weight Geräte (LiW) für das kontinuierliche Verwiegen und Portionieren.

Gesicherte Ergebnisse für uns und unsere Kunden

Im AViTEQ Technikum gehen wir in jeder Hinsicht auf Nummer sicher. Deshalb arbeiten alle Laborgeräte mit den in der EU üblichen Stromanschlüssen von 230V bzw. 400V bei 50Hz. Spannungs- und Frequenzumwandler ermöglichen Anpassungen an kundenspezifische Bedingungen.

Um alle Versuchsreihen minutiös zu dokumentieren, ist das Technikum mit einem Siebanalyse-Gerät sowie moderner Wiegetechnik und Messtechnik ausgestattet. Selbstverständlich werden alle Versuche protokolliert, auf Wunsch auch per Videotechnik, und in einem ausführlichen Versuchsbericht dokumentiert.

Übrigens: Wenn Sie sicherheits-, geheimnis- oder verfahrensbedingt ein Schüttgut in Ihrem Unternehmen vor Ort testen müssen, stellen wir Ihnen dafür gerne ein Leihgerät zur Verfügung.

4 Personen in Consulting Situation
AViTEQ VIBRATIONSTECHNIK

Unsere Consultingleistungen

Erfahren Sie hier, in welchen Bereichen wir Sie beratend unterstützen können.

Perfekte Simulation: Unsere Forschung senkt Kosten

Bei der Entwicklung von Anlagen und Komponenten kommt bei AViTEQ modernste Technologie zum Einsatz. So setzen wir zur gezielten Strukturanalyse auf das computergestützte Berechnungsverfahren „Finite Element Methode“ (FEM), bei dem komplexe Bauteile mittels einer Zerlegung in kleinere Funktionseinheiten untersucht werden.

Dadurch kann das Verhalten eines Bauteils extrem realistisch simuliert werden, beispielsweise um die Einwirkung von Schwingungen, Temperaturen und anderen physikalischen Kräften zu ermitteln. Zum einen können damit versteckte Schwachstellen aufgedeckt und eliminiert werden, zum anderen werden mögliche Einsparpotenziale erkennbar, die wir direkt an unsere Kunden weitergeben.

Einzigartiges Wissen dank Forschung und Erfahrung

Haben Sie eine Vorstellung, wie viele Materialien bereits mit AViTEQ Anlagen gefördert und verarbeitet wurden? Allein 3.700 verschiedene Schüttgüter und deren wichtigste Eigenschaften sind in der einzigartigen AViTEQ Schüttgutdatenbank gespeichert. Von Aerosil bis Zellulose, von Bauxit bis Quarzmehl und Xanthan.

Dieses Wissensreservoir enthält die Werte aus den Ergebnissen zahlloser experimenteller Versuche in unserem Schüttgutlabor ebenso wie das Wissen aus über 80 Jahren Erfahrung in der Fördertechnik. Darauf stützen wir uns bei der Entwicklung neuer Anlagen und Komponenten. Der Vorteil für Sie: Wir haben den Blick für das Machbare und kommen daher besonders schnell und sicher ans Ziel.

Mit Forschung & Entwicklung zum Unternehmenserfolg

Bei AViTEQ haben Forschung und Entwicklung einen besonderen Stellenwert. Deshalb ist ja auch ein Drittel aller Mitarbeiter bei uns mit diesen Themen beschäftigt. Ganz egal, ob es um die Grundlagenforschung, die Entwicklung individueller Lösungen oder um die stetige, weitere Verbesserung unserer bestehenden Anlagen und Komponenten geht.

Hochspezialisierte Ingenieure mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten arbeiten bei AViTEQ eng zusammen. Denn erst der daraus resultierende, intensive Austausch kann in Verbindung mit unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung die cleveren Ideen und starken Lösungen hervorbringen, die der Schlüssel für unseren Unternehmenserfolg sind.

Mann repariert ein Gerät
AViTEQ VIBRATIONSTECHNIK

Unsere Services

Entdecken Sie die verschiedenen Services, die wir Ihnen anbieten können.

Mockup Zertifikat AViTEQ
AViTEQ VIBRATIONSTECHNIK

Unsere Zertifikate

Sie möchten mehr über unsere Qualitätsstandards erfahren? Hier können Sie unsere Zertifikate herunterladen.

WIR SIND FÜR SIE DA

Ihr Experte

Hidden
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.